Abby Martin: Wer Venezuelas Opposition widerspricht, wird mit dem Tode bedroht

Abby Martin: Wer Venezuelas Opposition widerspricht, wird mit dem Tode bedroht
Die US-amerikanische Journalistin Abby Martin wurde wegen ihrer Berichterstattung über Anti-Regierungsproteste in Venezuela von Anhängern der Opposition mit dem Tode bedroht. Die Produzentin der Empire Files erhielt Todesdrohungen, in denen es hieß, man werde sie lynchen und bei lebendigem Leib verbrennen.

In Venezuela demonstrieren Regierungsgegner seit Anfang 2017 äußerst gewalttätig gegen die gewählte politische Führung unter Präsident Maduro. Dabei starben bisher Dutzende Menschen.

ForumVostok