Brasilien: Präsidentin Rousseff verteidigt sich vor dem Kongress - Massenproteste gegen Temer

Brasilien: Präsidentin Rousseff verteidigt sich vor dem Kongress - Massenproteste gegen Temer
Am Montag erschien Brasiliens suspendierte Präsidentin Dilma Rousseff vor dem Kongress, um auf die gegen sie erhobenen Vorwürfe zu reagieren. Die Anhörung wird von schweren Protesten gegen die De-facto-Regierung begleitet.

Michael Fox schätzt ein, dass es im Falle einer endgültigen Ablösung von Rousseff zu starkem Widerstand in der Bevölkerung kommen wird.