icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Rio: US-Goldmedaillengewinner randalieren und erfinden "Raubüberfall" - IOC spielt Fall herunter

Rio: US-Goldmedaillengewinner randalieren  und erfinden "Raubüberfall" - IOC spielt Fall herunter
Zwei der US-Schwimmer auf einer Polizeiwache in Rio.
Vier US-amerikanische Gold-Medaillen-Gewinner stecken in Schwierigkeiten. Die Schwimmer hatten behauptet, sie wären in Rio ausgeraubt worden. Doch die Polizei in Rio konnte auf der Basis von Videoaufnahmen nachweisen, dass es an der Tankstelle keinen Überfall gab. Im Gegenteil, es waren die US-Sportler die dort randalierten und dann den Überfall einfach erfunden. Das IOC spielt den Fall herunter.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen