icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

USA "reformieren" Informationsfreiheitsgesetz

USA "reformieren" Informationsfreiheitsgesetz
In den USA stehen Reformen am Informationsfreiheitsgesetz an. Laut einer offziellen Untersuchung ist das bisherige Gesetz "unnötig kompliziert". Es kommt zu langen Wartzeiten, oft werden keine Gründe für die Verzögerung genannt. Wenn die Dokumente endlich zur Verfügung gestellt werden, sind große Teile geschwärzt. Reese Erlich, Autor und Journalist, spricht mit RT über enttäuschte Hoffnungen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen