icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Südsudan: Bürgerkrieg fordert beinahe 400.000 Tote (Video)

Südsudan: Bürgerkrieg fordert beinahe 400.000 Tote (Video)
Verwandte trösten eine erkrankte Frau, während sie in einer Klinik der Ärzte ohne Grenzen in Thaker in Südsudan behandelt wird. Zu Opfern des Bürgerkriegs gehören auch Menschen, die etwa wegen mangelnder medizinischer Versorgung sterben.
Die im Jahr 2011 erklärte Unabhängigkeit des Südsudans wurde im Westen einhellig als großer Erfolg gefeiert. Der Krieg im Land sollte durch die Sezession ein Ende finden. Doch nur zwei Jahre später brach im Südsudan ein weiterer Konflikt aus.

Mehr zum Thema - Grenzen des Altruismus: USA wollen Hilfsgelder künftig an Unterstützung von US-Interessen koppeln

Im Bürgerkrieg im Südsudan sind laut einem Bericht des US-Außenministeriums bisher beinahe 400.000 Menschen ums Leben gekommen.
Das Engagement des Westens im rohstoffreichen afrikanischen Land war alles andere als uneigennützig. Doch der Plan scheint vorerst nicht aufgegangen zu sein. Derzeit spielt das Land weder in den Medien noch in der Diplomatie eine Rolle. Einzig das Sterben geht weiter.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen