icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Bomben - Chaos - Bomben: Die US-Strategie in Libyen

Bomben - Chaos - Bomben: Die US-Strategie in Libyen
US-Flugzeugträger im Mittelmeer
Nachdem eine westliche Koalition mit Luftangriffen Muammar al-Gaddafi stürzte und sich in Libyen Chaos ausbreitete, sollen nun neue Bombenangriffe die Ausbreitung des IS in dem nordafrikanischen Land stoppen. Die Situation ist vergleichbar mit jener im Irak, nachdem die USA dort intervenierten. Doch für Libyen trägt der amtierende US-Präsident Barack Obama die volle Verantwortung. Dieser segnete die neuen Luftschläge ab.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen