Palästina kann jetzt Israel wegen Kriegsverbrechen anklagen

Quelle: RT
Quelle: RT
Nach der Annahme des palästinensischen Gesuchs zur Mitgliedschaft beim Internationalen Strafgerichtshof (ICC), sind palästinensische Vertreter nun in der Lage, Israel wegen Kriegsverbrechen während der Gaza-Militäroperationen anzuklagen. RT berichtet über die aktuelle Lage im Gazastreifen. Noch immer sind 700.000 Einwohner obdachlos, 1 Million der 1,8 Millionen Bewohner gelten als unterernährt und 97 Prozent des „Trinkwassers“ ist auf Grund von Kriegsschäden so stark verschmutzt, dass es nicht mehr für menschlichen Gebrauch nutzbar ist.

comments powered by HyperComments