Sie kann es nicht lassen! Merkel mischt sich massiv in den griechischen Wahlkampf ein

Quelle: RT
Quelle: RT
Mal wieder wurde von anonymer offizieller Seite an das Nachrichtenmagazin Der Spiegel Informationen geleakt, laut denen die deutsche Bundesregierung einen Euro-Austritt Griechenlands nicht mehr ausschließt. Dies geschah „zufällig“ nur wenige Wochen vor den vorgezogenen Neuwahlen in Griechenland, bei denen ein Wahlsieg des Linksbündnis Syriza befürchtet wird.

Bundeskanzlerin Merkel mischt sich damit massiv in den griechischen Wahlkampf ein. Eines der zentralen Forderungen von Syriza ist ein Ende der von der Bundesregierung forcierten EU-Austeritätspolitik.

comments powered by HyperComments