Fehlt göttlicher Beistand? – USA bitten Vatikan um Hilfe bei Auflösung von Guantánamo

Quelle: RT
Quelle: RT
Die USA haben ein Gesuch an den Vatikan geschickt, in dem sie Papst Franziskus um Hilfe bitten bei einer „humanen Lösung“ für die Verlegung der noch in der US-Militärbasis auf Guantánamo befindlichen Häftlinge. Angeblich plant Washington nach dem Erscheinen des CIA-Folter Berichtes, das Gefangenenlager tatsächlich zu schließen. Alles nur ein Propagandatrick?

Im Interview mit RT spricht der Anti-Guantánamo Aktivist David Swanson darüber, dass das Weiße Haus sich in eine Sackgasse manövriert hat und einfach keine anderen Optionen mehr sieht, das „Guantánamo-Problem“ zu lösen. Gleichzeitig warnt er davor, dass es sich dabei auch um eine Propagandaaktion des Weißen Hauses handeln kann.