WikiLeaks enthüllt E-mails von CIA-Chef: Wie die USA Folter an Gefangenen organisierten

Quelle: RT
Quelle: RT
Nachdem am 12. Oktober ein Jugendlicher den privaten E-Mail-Account des CIA-Chefs John Brennan hackte, hat WikiLeaks die erbeutete Korrespondenz nun veröffentlicht. Dies ist auch für Brennans Kontaktpersonen äußerst heikel. So enthüllt ein Schriftverkehr mit dem US-Senator Christopher Bond Taktiken, wie Foltermethoden an Gefangenen angewendet werden, obwohl diese Praktiken nicht legal waren.

comments powered by HyperComments