Dank Videoaufnahmen: Mord an 17-Jährigem durch US-Polizisten landet vor Gericht

Quelle: RT
Quelle: RT
Ein US-Polizeibeamter hatte den 17 Jahre alten Deven Guilford im Februar dieses Jahres wegen aufblinkender Autolichter angehalten. Im Zuge der Kontrolle kam es angeblich zu einem Konflikt zwischen dem Polizisten und Giulford woraufhin dieser mit sieben Schüssen niedergestreckt wurde. Die Videoaufnahmen des Vorfalls belegen jedoch, dass Guilford sich nichts zu Schulden kommen lassen hat. Nun landet der Fall vor einem US-Gericht.