Spekulation über außerirdische Technologie: Lassen Aliens Sonnenkollektoren um Stern kreisen?

Bild: RT
Bild: RT
Das Kepler-Weltraumteleskop hat um einen Stern in der nördlichen Milchstraße Objekte ausfindig gemacht, die künstlicher Natur sein könnten. Darauf deuten die beobachteten Bewegungsmuster hin. Andrew Siemion vom Seti Research Center sagte gegenüber RT: "Dort könnte eine sehr fortschrittliche Zivilisation sein, die ein großes Netzwerk von Sonnenkollektoren um ihren Stern gebaut hat". Bis wirklich klar ist, ob in der weit entfernten Welt Aliens Solarstrom erzeugen, muss das Phänomen jedoch noch weiter erforscht werden.