Wer steckt hinter dem Rechercheprojekt Bellingcat? RT hat sich auf die Suche gemacht

Quelle: RT
Quelle: RT
Kommende Woche wird die holländische Untersuchungskommission ihren offziellen Bericht zum MH17-Unglück veröffentlichen. In der Zwischenzeit hat Eliot Higgins mit seinem Projekt Bellingcat immer wieder Russland für den Abschuss verantwortlich gemacht. Obwohl der Hobby-Analyst über keine entsprechende Ausbildung verfügt und seine Informationen lediglich aus sozialen Medien bezog, avancierte er zur Top-Quelle des westlichen Mainstreams. RT untersucht was hinter Bellingcat steckt. Auch der ehemalige CIA-Analyst Ray McGovern hat keine besonders hohe Meinung von Bellingcat. Mark Bartalmai besuchte selbst die Absturzstelle von MH17. Gegenüber RT erzählt er von seinen Eindrücken vor Ort.