icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

DER FEHLENDE PART: Ukraine: Wenn Meinungen zu Fakten werden [S2 – E18]

DER FEHLENDE PART: Ukraine: Wenn Meinungen zu Fakten werden [S2 – E18]
Montag, Mittwoch und Freitag – 19.30 Uhr

Heute in der Sendung:

Im RT Deutsch-Interview erzählt ein ukrainischer Regierungssoldat, der in der Ost-Ukraine im „Anti-Terror-Einsatz“ ist, von seinen Beweggründen und seiner Motivation.

Ausländische Kämpfer in der Bürgerwehr von Lugansk: RT Deutsch hat Kommentare von Israelis, Spaniern, Italienern und Brasilianern gesammelt.

Der ukrainische Journalist Anatoly Shariy spricht über die Situation der Medien in der Ukraine und erzählt, dass er täglich auf bis zu vier Falschmeldungen stößt. Während er zu Beginn die Maidan-Proteste noch sehr positiv wahrgenommen hat, änderte sich mit der Zeit seine Meinung. Heute sieht er in dem Umsturz den Ursprung allen derzeitigen Übels in der Ukraine.

Aufgrund drastischer Darstellungen wird die Sendung mit Altersbeschränkung ausgestrahlt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen