icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

DER FEHLENDE PART: Kollaps des EU-Systems nur eine Frage der Zeit? [S2 – E17]

DER FEHLENDE PART: Kollaps des EU-Systems nur eine Frage der Zeit? [S2 – E17]
Montag, Mittwoch und Freitag – 19.30 Uhr

Heute in der Sendung:

Eine ehemalige Mitarbeiterin eines Heims für Asylbewerber berichtet gegenüber RT Deutsch von den untragbaren Lebensbedingungen in der Einrichtung. Schockiert von dem Erlebten, veröffentlichte "Biggi" (Name geändert), ein Video, um die Öffentlichkeit auf diese Missstände aufmerksam zu machen. Zuvor hatte sie bereits versucht, den Weg über Behörden zu gehen, doch diese ignorierten die Problematik und versuchten die Missstände vor der Öffentlichkeit verbergen. Nun wurde "Biggi" gekündigt.

Zu Gast im RT Deutsch-Studio: Ernst Wolff, Autor des Buches „Weltmacht IWF". Wolff kritisiert die so genannte "Griechenland-Rettung" und sagt, dass lediglich den internationalen Großbanken geholfen wurde. Die griechische Bevölkerung leidet gleichzeitig an den Sparprogrammen. Für Ernst Wolff ist der Kollaps des EU-Systems nur eine Frage der Zeit. Die internationalen Geldgeber versuchen diesen aber hinauszuzögern.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen