Syrien: Präzisionsschläge gegen IS-Panzer - RT stellt eingesetzte russische Kampfjets und Raketen vor

Syrien: Präzisionsschläge gegen IS-Panzer - RT stellt eingesetzte russische Kampfjets und Raketen vor
Ein Hauptquartier des „Islamischen Staates“ und mindestens 30 Militärfahrzeuge, darunter mehrere Panzer, wurden in den letzten 24 Stunden zerstört, erklärte das russische Verteidigungsministerium. Dafür setzt Moskau seine modernste Ausrüstung ein, wie etwa das Kampfflugzeug Su-34 sowie zahlreiche Präzisionssprengköpfe. Michael Flynn, ehemaliger Vorsitzender des US-Geheimdienstes Defense Intelligence Agency, erläutert seine Einschätzungen zur russischen Anti-IS-Kampagne und einer möglichen Zusammenarbeit zwischen USA und Russland.