Sebnitz: 3.000 Menschen folgen Pegidas Aufruf zur „Grenzschließung"

Sebnitz: 3.000 Menschen folgen Pegidas Aufruf zur „Grenzschließung"
Quelle: Ruptly
Schätzungsweise 3000 Menschen haben sich gestern in der deutsch-tschechischen Grenzstadt Sebnitz versammelt, um entlang der sächsisch-tschechischen Grenze eine symbolische Menschenkette gegen den Zustrom von Flüchtlingen zu bilden. Die ursprünglich angesagte Menschenkette am Grenzübergang wurde jedoch nicht verwirklicht.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen