icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Russland: „Es hat keine Angriffe auf zivile Infrastruktur gegeben“

Russland: „Es hat keine Angriffe auf zivile Infrastruktur gegeben“
Quelle: Ruptly
Igor Klimow, Sprecher der russischen Luftwaffe, hat gestern am Luftwaffenstützpunkt in Latakia in Syrien noch einmal ausdrücklich betont, dass seit dem Beginn der russischen Luftschläge gegen IS-Stellungen in Syrien keine zivile Infrastruktur, wo sich Zivilisten befinden könnten, beschossen wurden und diese auch niemals auf der Zielliste standen. Es gab ausschließlich Pläne für Angriffe auf Terroristen-Stellungen, die auch alle erfolgreich ausgeführt wurden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen