Desinformationskrieg nach russischen Luftangriffen - Soros-Stiftung ganz vorne mit dabei

Desinformationskrieg nach russischen Luftangriffen - Soros-Stiftung ganz vorne mit dabei
Quelle: RT
Nachdem Russland damit begonnen hat Luftangriffe auf syrisches Territorium durchzuführen, überschlagen sich westliche Medien mit der Verbreitung von Desinformation. RT- Reporterin Gayane Chichakyan zeigt einige Beispiele, wie veraltete Aufnahmen eingesetzt werden, um Vorwürfe am russischen Vorgehen zu untermauern.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen