Künstliche Zusatzstoffe im Essen - Was erwartet uns mit TTIP?

Quelle: RT
Quelle: RT
In keinem anderen Land der Welt wird mehr Nahrung industriell hergestellt wie in den USA. Verpackte Lebensmittel gibt es in allen Farben und Formen und oft sind diese monatelang haltbar. Möglich macht das der Zusatz von künstlichen Aroma- und Konservierungsstoffen. Die Flavor and Extract Manufacturers Association (FEMA) entscheidet darüber, welche Chemikalien ins Essen dürfen und welche nicht. Die Branchenvereinigung untersteht jedoch keiner öffentlichen Kontrolle.