USA: Pfefferspray und Verhaftungen bei Black Lives Matter Demo in Texas

USA: Pfefferspray und Verhaftungen bei Black Lives Matter Demo in Texas
Bei einer Demo gegen Polizeigewalt und Rassismus, bei der circa 500 Menschen unter dem Motto "Black Lives Matter" am Samstag in Austin, Texas, wurde erst friedlich demonstriert. Als jedoch einige Personen die Polizeiabsperrung durchbrachen, um den Verkehr auf einer großen Autobahn zu blockieren, wurde Pfefferspray eingesetzt und sechs Personen wurden verhaftet.