icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Assange zu RT: Bereits 2006 sprachen US-Depeschen von Destabilisierungsplan gegen Assad

Assange zu RT: Bereits 2006 sprachen US-Depeschen von Destabilisierungsplan gegen Assad
Während sich bei einer Anhörung im britischen Parlament die Abgeordneten „überrascht“ von Politik-Analysten anhören mussten, dass der IS die „bewaffnete Opposition in Syrien dominiert“, erklärte in einem exklusiven Interview mit RT der Gründer von Wikileaks, Julian Assange, dass Depeschen aus der US-Botschaft in Damaskus bereits 2006 von einem „Destabilisierungsplan gegen die Assad-Regierung“ sprachen.

Zum ganzen Interview mit Julian Assange: RT Going Underground

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen