Palim Palim - ZDF zensiert medienkritisches Lied von Dieter Hallervorden

Dieter Hallervorden, Quelle: Schokohäubchen, CC0
Dieter Hallervorden, Quelle: Schokohäubchen, CC0
Dieter Hallervorden ist eine TV-Legende, wie es heute nur noch wenige gibt. Zu seinem 80. Geburtstag veröffentlichte der Komiker und Schauspieler ein neues Lied mit dem Titel "Ihr macht mir Mut (in dieser Zeit)". Politisch hat es das Stück, das sich um die zahlreichen Presselügen in Deutschland dreht, in sich. Das ZDF verhinderte nach Angaben von Hallervorden, dass in der gestrigen Sendung "Menschen auf der Flucht - Deutschland hilft!" ein Ausschnitt aus dem Video gezeigt wurde.

Klar, so macht man sich nicht unbedingt Freunde in den von Interessengruppen und Lobbyorganisationen durchsetzten deutschen Medien. So heißt es im Text von Dieter Hallervordens Lied "Ihr macht mir Mut (in dieser Zeit)", das der TV-Star anlässlich seines 80. Geburtstages veröffentlichte, unter anderem:

"Israel macht Mauerbau, SED-Ideenklau.

Waffenhandel, Drohnenmord - sind der Schlager im Export"

Nichts sehen, nichts sagen, nichts hören: Die drei Mainzelmännchen

Umweltkatastrophen, Ölkriege, Wasserprivatisierung, Finanzkapitalismus, Rufmord gegen Systemkritiker, Griechenlandplünderung, Edward Snowden und die NSA - in Hallervordens Stück fehlt praktisch kein aktuelles politisches Thema.

Gekonnt macht sich der Komiker über die realtitätsverdrehenden Medienschlagzeilen zu all diesen Themen lustig, gefolgt von dem Refrain:

"So steht's in der Zeitung drin, was glauben die, wie doof ich bin?"

Für das gebührenfinanzierte ZDF, selbst häufig an vorderster Front dabei, wenn es um Medienlügen geht, war das wohl zu heikel. Der Sender hatte Hallervorden in seine gestrige Sendung "Menschen auf der Flucht - Deutschland hilft!" eingeladen. Sehr passend, denn 100 Prozent der Verkaufserlöse von Hallervordens Geburtstags-Lied kommen der Flüchtlingshilfe zu Gute, kein Cent fließt in die eigene Tasche des Entertainers.

Trotzdem, so gab der Jubilar kurz nach der Aufzeichnung auf Facebook bekannt, weigerte sich das ZDF, einen 51-sekündigen Ausschnitt aus dem Video in der Sendung zu zeigen:

"Morgen läuft im ZDF eine Sendung aus Anlass des derzeitigen Flüchtlingsdramas.

Ich war eingeladen und wollte einen 51-sekündigen Ausschnitt aus dem Musikvideo meines satirischen Songs "Ihr macht mir Mut" zeigen.

Wohlgemerkt: Die Einnahmen, die sich für mich aus dem Verkauf ergeben, gehen ohne jeden Abzug, also zu 100%, an die Flüchtlingshilfe.

Obwohl die ZDF-Redaktion darüber informiert ist, dass kein Cent in meine Tasche wandert, sondern genau den Menschen zugute kommt, um die es in der Sendung geht, weigerte man sich, den Ausschnitt zu zeigen.

Bin gespannt, wie die Intendanz auf die Inkompetenz des zuständigen Redakteurs reagiert... Hier ist übrigens der Link zu besagtem Video, dessen Ausstrahlung dem ZDF anscheinend zu heikel ist" RT Deutsch hilft gerne bei der Verbreitung des Liedes: