Trotz Regen und Kälte kommen Tausende zu Fuß über Grenze nach Ungarn

Quelle: Ruptly
Quelle: Ruptly
Tausende Flüchtlinge sind gestern im ungarischen Röszke angekommen, um von dort aus mit Bussen weiter nach Westeuropa zu reisen. Sie überquerten die Grenze nach Serbien zu Fuß entlang der Bahnschienen trotz Regen und Kälte. Während der Wartezeit werden für die Flüchtlinge an einem Sammelpunkt Nahrung und Zelte zur Verfügung gestellt. Viele werden auch mit Bussen in sogenannte Flüchtlingslager gebracht.

comments powered by HyperComments