2 Monate Sanktionshungern - Hartz IV-Kritiker Ralph Boes zieht im RT-Deutsch Interview Zwischenbilanz

2 Monate Sanktionshungern - Hartz IV-Kritiker Ralph Boes zieht im RT-Deutsch Interview Zwischenbilanz
Seit zwei Monaten befindet sich der Hartz IV-Betroffene und Kritiker Ralph Boes im Sanktionshungern vor dem Berliner Adlon-Hotel. RT Deutsch-Reporter Nicolaj Gericke besuchte Boes erneut und befragte ihn nach der bisherigen Bilanz seiner Aktion. Ein Gespräch über das Zwangssystem Hartz IV, Entfremdung in der Arbeitswelt, Boes Weg von der gesellschaftlichen Anpassung zum Widerstand und das im Zuge von Hartz IV und TTIP drohende 3-Klassen-Recht.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen