icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Leipzig: LEGIDA-Gegner stoßen mit der Polizei zusammen – LEGIDA muss Route mehrmals ändern

Leipzig: LEGIDA-Gegner stoßen mit der Polizei zusammen – LEGIDA muss Route mehrmals ändern
Quelle: Ruptly
Gestern hat die Polizei in Leipzig Schlagstöcke gegen die Legida-Gegner eingesetzt, die gegen den Spaziergang des Pegida-Ablegers protestierten und sich aggressiv verhielten. Gegen die rund 700 Islamkritiker gingen schätzungsweise 2.000 bis 3.000 Menschen auf die Straße. Die Legida-Route musste mehrfach geändert werden, da die Gegendemonstranten Sitzblockaden einrichteten. Laut der Pressemeldung der Polizei in Sachsen war die Stimmung beidseitig emotional sowie aggressiv. Es kam zu vereinzelten Körperverletzungsdelikten – darunter ein Flaschenwurf auf LEGIDA-Teilnehmer und eine versuchte Körperverletzung durch einen LEGIDA-Teilnehmer, der daraufhin vorläufig festgenommen wurde. Die Legida-Teilnehmer kündigten trotz des starken Gegenwindes an, dass sie wieder kommen werden.

Folge uns aufRT
RT
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen