Samstag etliche Demonstrationen in Deutschland: Linke gegen Rechte – Pro-Asyl gegen Anti-Asyl

Samstag etliche Demonstrationen in Deutschland: Linke gegen Rechte – Pro-Asyl gegen Anti-Asyl
Die Flüchtlingsdebatte bildet momentan das Streitthema Nummer Eins in Deutschland. Die Straftaten gegen Asylanten und Asylunterkünfte in Deutschland haben sich binnen eines Jahres verdoppelt. Rechte Gruppierungen gehen wieder aktiv auf die Straßen, um gegen Asylbewerber und die bundesdeutsche Asylpolitik zu demonstrieren. Dabei griffen sie vor rund einer Woche in Heidenau auch gezielt Polizisten an und verletzten über 30 von ihnen, einen davon schwer. Auf der anderen Seite kommt es dadurch vermehrt und meistens mit deutlicher Überzahl an Teilnehmern zu Aufmärschen gegen Rechts, wie zum Beispiel am Samstag in Dresden, wo über 5.000 Menschen für die Solidarität mit Flüchtlingen demonstrierten. Bei den Protesten kommt es auch immer mal wieder zu Gewaltanwendung, auf Seiten der Rechten sowie der Antifa. Am Samstag gab es wieder zahlreiche Demonstrationen. Wir zeigen einige von ihnen im RT-Deutsch-Zusammenschnitt.