icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Hochwasser in Wladiwostok - Ein paar Russen machen das Beste draus: Wakeboard fahren

Hochwasser in Wladiwostok - Ein paar Russen machen das Beste draus: Wakeboard fahren
Quelle: Ruptly
Gestern Abend haben ein paar Russen das Hochwasser in Wladiwostok dazu genutzt, um auf den überschwemmten Straßen Wakeboard zu fahren. Dazu ließen sie sich von einem Wagen über die geflutete Straße auf ihren Wakebords ziehen. Starker Regen von Dienstag auf Mittwoch sorgte für überschwemmte Hauptstraßen. Sogar eine Teilstrecke der berühmten Transsibirischen Eisenbahn, die von Moskau nach Wladiwostok fährt, musste gesperrt werden. Der Ausnahmezustand wurde für die Region, für die Republik Sacha (Jakutien) und für das Jüdische Autonome Gebiet ausgerufen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen