Leak: US-Militär schönt bewusst Erfolge gegen "Islamischen Staat"

Schwarz eingezeichnet: Der "Islamische Staat". Quelle: RT
Schwarz eingezeichnet: Der "Islamische Staat". Quelle: RT
Fälschen Beamte des US-Militärs Berichte über die vermeintlichen Erfolge gegen den "Islamischen Staat"? Regierungsbeamte sagten der New York Times, es gebe Beweise, dass Geheimdiensteinschätzungen zur militärischen Lage gezielt geschönt werden. Der Generalinspekteur des Pentagons hat nun Ermittlungen aufgenommen. Derweil bekräftigte der ehemalige DIA-Chef die Einschätzung, Washington habe den IS bewusst entstehen lassen. Der Militär-Geheimdienst hat frühzeitig das Entstehen des "Islamischen Staates" vorausgesagt, die Berichte wurden bei den politischen Entscheidungsträgern jedoch ignoriert.

comments powered by HyperComments