NATO: „Wir sind ein Messer und wir schärfen es“ – Größte Luftlandeübung seit Ende des Kalten Krieges

Quelle: Ruptly
Quelle: Ruptly
Die NATO hat mit der Durchführung der größten militärischen Luftlandeübung seit dem Ende des Kalten Krieges an der Smardan-Militärbasis in Rumänien begonnen. NATO-Offizier, Oberstleutnant Stephen J. Townsend, sagte dazu: „Die Streitkräfte der NATO sind ein Messer und wir machen das Messer schärfer mit dieser Ausbildung." 240 Soldaten aus Italien, Spanien, den USA und Rumänien sprangen mit Fallschirmen aus Flugzeugen. Die Fallschirmspringer sind ein Teil von 4.800 Soldaten aus 11 NATO-Mitgliedsstaaten, die an den „Swift Gang 15 Luftlandeübungen“ teilnehmen. Die Übungen werden vom 17. August bis zum 13. September in Bulgarien, Italien, Deutschland und Rumänien stattfinden.