Von Anti-Müll-Protesten zum Regime Change? Proteste im Libanon halten an

Quelle: RT
Quelle: RT
Die Rufe nach einem Sturz der libanesischen Regierung werden immer lauter. Die Hauptstadt Beirut erlebte ihre vierte Nacht der Unruhen. Was als Demonstration wegen des Zusammenbruches der städtischen Müllabfuhr begann, wurde zu einem umfassenden Anti-Regierungs-Prostest. RT-Reporterin Paula Slier mischte sich in Beirut unter die Demonstranten und befragte diese nach ihrer Motivation. Der Sprecher der Aktivistengruppe "Anti-War Answer Coalition" Richard Becker klärt über die Hintergründe der Proteste auf.