Live: Bundeskanzlerin Merkel besucht Flüchtlinge in Heidenau

Quelle: Ruptly
Quelle: Ruptly
Nachdem es in Heidenau vor einer Flüchtlingsunterkunft zu starken Ausschreitungen durch Rechte und Neonazis gekommen ist, weil diese keine Flüchtlinge in ihrem Ort aufnehmen wollen, besucht Bundeskanzlerin Merkel heute zusammen mit Sachsens Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich (CDU) die Flüchtlingsunterkunft in Heidenau, um ein Zeichen gegen die Fremdenfeindlichkeit zu setzen. Im Anschluss wird sie eine Presseerklärung geben.