Das Erbe des Krieges: Immernoch zehn Millionen Landminen in Afghanistan

Billd: RT
Billd: RT
Obwohl 80 Prozent der Minenfelder in Afghanistan geräumt wurden, bedrohen rund 10 Millionen Landminen weiterhin die Zivilbevölkerung. Besonders Frauen und Kinder fallen den versteckten Waffen zum Opfer. Der Fotograf Ton Koene verbrachte mehr als drei Jahre in Afghanistan und berichtet gegenüber RT von seinen Eindrücken. Die Bilder sind teilweise verstörend.