Schon über 20.000 Euro gesammelt: Spendenmarathon für Donbass-Hilfe geht in die Zielgerade

Die Schule kann los gehen. Remembers & Friends sammelt erfolgreich Spenden für den Donbass. Bildquelle: remembers.tv
Die Schule kann los gehen. Remembers & Friends sammelt erfolgreich Spenden für den Donbass. Bildquelle: remembers.tv
10.000 Euro waren das Ziel. Doch wie die Hilfsorganisation Remembers & Friends meldet, wurden vier Tage vor Ende des Spendenmarathons für die Kinder im Donbass schon 21.202,48 Euro gesammelt. Von den Spenden werden in Kürze Willkommenspakete zum baldigen Schulanfang in den Volksrepubliken Donezk und Lugansk gekauft. Weil das Spendenziel bereits weit überschritten wurde, können nun weitere Soforthilfe-Programme unterstützt werden. Auch zahlreiche RT Deutsch-Leser beteiligten sich mit Spenden. Remembers & Friends bedankt sich für die großzügige Unterstützung.

"Und natürlich ein lautes SPA-SI-BO an das gesamte RT Deutsch Team für diesen tollen Online-Beitrag über unser Gemeinschafts-Spendenmarathon, der – für uns überraschenderweise – in der vergangenen Woche in den sozialen Netzwerken erschien. Und somit auch an alle leidenschaftlichen RT-Fans, die unsere Schulkinder-Aktion einfach nicht kalt ließ."
Am 1. September beginnt im Donbass wieder die Schule. Bildquelle: remembers.tv

Mit diesen Worten dankt die Hilfsorganisation Remembers & Friends speziell dem Team und den Lesern von RT Deutsch. Die ursprünglich angepeilten 10.000 Euro wurden bei der Spendenaktion deutlich überschritten. Mehr als das Doppelte an Hilfsgeldern ging beim Spendenmarathon zum Schulanfang im Donbass schon ein. Neben den 320 Willkommenspaketen für die ABC-Schützen, will Remembers & Friends mit dem übrig gebliebenen Geld weitere Soforthilfe-Projekte im Donbass unterstützen. Detaillierte Informationen zum weiteren Verlauf der Hilfsaktion werden regelmäßig auf remembers.tv veröffentlicht:

"Denn wir haben uns entschieden, alle Spendengelder, die uns nach dem Einkauf & Transport von allen Inhalten unserer 320x „Hallo-Schule!“- Willkommenspaketen (inklusive je 1x Rucksack, 1x 30-teiliges Schulutensilien-Set und Süßigkeitensammlung) „übrig“ bleiben, umgehend in weitere Sofort-Hilfe-Projekte zu investieren. Für die Bewohner von Donbass. In Zusammenarbeit mit unseren internationalen Partnern. Zum Beispiel Alexey Smirnow (Donbass) sowie Friedensbrücke – Kriegsopferhilfe e.V. (Deutschland). Nähere Informationen dazu in unserem nächsten REMEMBERS Beitrag zum aktuellen Stand unserer Donbass Mission."
Unterstützt werden kann die Spendenaktion weiterhin über das Konto des Kooperationspartners Friedensbrücke – Kriegsopferhilfe e.V.:

Berliner VolksbankIBAN: DE56100900002582793002BIC: BEVODEBB

Verwendungszweck: Remembers/Schulanfang*

oder per Paypal-Überweisung.

comments powered by HyperComments