"Echter Krieg" - Islamischer Staat auch in Libyen auf dem Vormarsch

Quelle: RT
Quelle: RT
Der selbsternannte "Islamische Staat" ist zwar schon seit Längerem in Libyen aktiv, Behörden berichteten jedoch nun, dass seit vergangenem Dienstag Kämpfe zwischen lokalen Rebellen und dem IS in Sirte zu eskalieren drohen. Seitdem wurden mindestens 200 Menschen getötet. Augenzeugen sprechen von einem "richtigen Krieg". Mittlerweile sei die Hafenstadt ganz vom "Islamischen Staat" eingenommen. Sirte ist der Geburtsort des ehemaligen libyschen Staatsoberhauptes Muammar al-Gaddafi.

comments powered by HyperComments