Syrien als Teil der Anti-IS-Koalition? Russland verhandelt mit Saudi Arabien

Quelle: RT
Quelle: RT
Russland will auch die syrische Regierung ins Boot der Koalition gegen den "Islamischen Staat" bringen. Dafür lud die russische Regierung den saudischen Außenminister, Adel al-Jubair, nach Moskau, um zwischen den kontroversen Positionen von Riad und Damaskus zu vermitteln. Dennoch scheint Saudi Arabien, was die Position hinsichtlich Präsident Baschar al-Assad angeht, unverändert hart zu bleiben. Riad betrachtet den Präsidenten als Ursache für die Eskalation der Lage in Syrien. RT-Reporter Ilya Petrenko klärt über Russlands Aussichten auf, Saudi Arabien vom Gegenteil zu überzeugen.