Ein Jahr nach seinem Tod: Auf Kundgebung für Michael Brown Schusswechsel mit der Polizei und Verletzte

Quelle: Ruptly
Quelle: Ruptly
Genau ein Jahr nach seinem Tod haben gestern in Ferguson hunderte Menschen bei einer Kundgebung ihre Solidarität mit Michael Brown demonstriert. Bis zum Abend verlief alles friedlich, doch dann kam es zwischen der Polizei und unbekannten Personen auf der Solidaritätskundgebung zu einem Schusswechsel und die Lage eskalierte. Mindestens 30 Schüsse wurden abgeben. Berichten zu Folge wurden zwei Menschen dabei angeschossen und verletzt.