Live: Aktivisten, Künstler und Redner versammeln sich zum Friedensfest in München

Live: Aktivisten, Künstler und Redner versammeln sich zum Friedensfest in München
Heute und auch morgen wollen sich Aktivisten, Musiker, Künstler und Redner zum „Friedensfest München“, veranstaltet durch die Friedens Fusion Deutschland, in München auf dem Wittelsbacher Platz versammeln, um ein Zeichen für den Frieden zu setzen. Viele Musiker und Bands werden auftreten, wie unter anderem Raggabund, Die Bandbreite, Kilez More oder Morgaine. Außerdem werden Informationszelte aufgestellt, in denen man sich über wichtige Themen austauschen und informieren kann. Folgende Hauptthemen werden vertreten sein: Kriege, Handelsabkommen, wie TTIP und CETA, die NSA, der Überwachungsstaat, Verlust der Bürgerrechte und Demokratie, die Finanzkrise und die Banken sowie Monsanto. Ein kleines Highlight soll außerdem die Filmvorführung von Ukrainian Agony heute Abend sein. Eine professionelle Dokumentation aus dem kriegsgebeuteltem Osten der Ukraine von Mark Bartalmai, mit welcher er gerade auf Kinotour ist.