„Von Anfang an politisiert“ - Russlands UN-Diplomat erklärt Veto gegen MH17-Tribunal

Quelle: Ruptly
Quelle: Ruptly
Erster Stellvertreter des Ständigen Vertreters Russlands bei den Vereinten Nationen, Alexander Pankin, hat RT in einem Interview erklärt, warum Russland mit seinem Veto das internationale MH17-Tribunal blockiert hat und warum eine unabhängige Untersuchung mit diesem aus Russlands Sicht nicht möglich sei.