Heftige Ausschreitungen bei Oranier-Marsch in Belfast – Achtung verstörende Bilder!

Quelle: Ruptly
Quelle: Ruptly
Der protestantische und pro-britische Oranier-Orden hat am Montag in Nordirland den 325. Jahrestag der Schlacht am Boyne mit einem Umzug durch Belfast gefeiert. Zeitgleich protestierten die irischen Katholiken mit einem Gegen-Umzug. Als den Oraniern der Zugang zu einem Viertel, in dem mehrheitlich Katholiken wohnen, von der Polizei verwehrt wurde, begannen die Mitglieder des Oranier-Ordens die Polizisten mit Steinen, Flaschen und anderen Gegenständen zu bewerfen. Zehn Beamte wurden dabei verletzt, einer davon schwer.

comments powered by HyperComments