Griechenland: Zusammenstöße mit der Polizei vor EU-Büros

Quelle: Ruptly
Quelle: Ruptly
Gestern kam es zu Zusammenstößen zwischen Anhängern der linken Koalition Antarsya und der Polizei vor den Büros der Europäischen Union (EU) in Athen. Protestler hatten sich Zugang zu einem der Balkons des EU-Gebäudes verschafft. Die Antarsya-Anhänger marschierten durch Athen mit der Forderung, dass kein Spar-Deal zwischen Griechenland und seinen Gläubigern vereinbart wird und riefen das griechische Volk auf am Sonntag im kommenden Referendum mit „Nein" abzustimmen.