Keine Ergebnisse im Atomdeal - Halten die USA die Iraner hin?

Quelle: RT
Quelle: RT
Nach einem vorläufigen Atom-Abkommen zwischen Iran und den Außenministern der 5+1-Gruppe (fünf UNO-Vetomächte plus Deutschland) im April scheint die Frist für ein endgültiges Übereinkommen heute ergebnislos zu verstreichen. Offenbar tut sich US-Außenminister John Kerry schwer der Islamischen Republik bindende Versprechen zu geben. Größtes Hindernis für ein Vorankommen ist die weit divergierende US-amerikanische Interpretation der vorläufigen Einigung mit Teheran. RT-Reporterin Polly Boiko berichtet aus Wien von der angespannten Atmosphäre zwischen den Verhandlungspartnern.