Live: Finanzminister der Eurozone zu Griechenlands Reformvorschlägen

Quelle: Ruptly
Quelle: Ruptly
Die Finanzminister der Eurozone treffen sich heute erneut, um die vom griechischen Premierminister Alexis Tsipras eingereichten Reformvorschläge zu diskutieren. Die Europäische Kommission, der Internationale Währungsfond (IWF) und die Europäische Zentralbank (EZB) hatten zum ersten Mal nach fünf Monaten des Verhandelns den Reformmaßnahmen zugestimmt. Der 30. Juni ist Stichtag für Griechenlands Zahlung von 1.62 Mrd. Euro Rückzahlung an den IWF. Sollte das Land die Frist nicht einhalten, droht Staatsbankrott und möglicher Ausschluss aus der Eurozone.

comments powered by HyperComments