Bombenangriff der Taliban auf afghanisches Parlament in Kabul

Quelle: Ruptly
Quelle: Ruptly
Bei einem Angriff durch Taliban-Kämpfer auf das afghanische Parlament sind am Montag laut afghanischen Sicherheitskräften fünf Zivilisten, darunter ein Kind, getötet und mindestens 31 Menschen verletzt worden. Taliban-Sprecher Zabihullah Mujahid erklärte der Angriff wurde aufgrund der heutigen Einführung des neuen Verteidigungsministers durchgeführt. Bei den weiteren Feuergefechten kamen auch sechs Angreifer der Taliban ums Leben.