Tsipras in Russland – Nutzt Moskau Griechenland als "trojanisches Pferd" gegen die EU?

Quelle: Ruptly
Quelle: Ruptly
Der griechische Premierminister Alexis Tsipras befindet sich im Rahmen des Petersburger Wirtschaftsforum in Russland und wird am heutigen Nachmittag mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zusammentreffen. Derweil verkündete der russische Vize-Ministerpräsident Arkadi Dworkowitsch im Gespräch mit RT, dass Russland bereit stände Griechenland finanziell zu unterstützen: „In schweren Zeiten unterstützen wir unsere Partner. Ein stabiles Griechenland, ein stabiles Europa ist unsere Priorität.“