Lex 1984 in Kanada: Neues Anti-Terror-Gesetz verbietet de facto jegliche Kritik an Regierung

Bild:  Andreas Ivarsson, CC BY 2.0
Bild: Andreas Ivarsson, CC BY 2.0
Die kandische Regierung hat ein neues so genanntes "Anti-Terror-Gesetz" verabschiedet. Doch dieses erinnert sehr Georg Orwells Dystopie 1984. So werden künftig praktisch "Gedankenverbrechen" bestraft und jede Form von politischem Widerstand gegen die Regierung unmöglich gemacht. Der Aktivist James Gorden kritisiert das neue Gesetz scharf und warnt vor möglichem Missbrauch der extrem schwammigen Paragrafen.

comments powered by HyperComments