Irak: IS rückt weiter auf Bagdad vor und verfügt über hunderte Schläferzellen in der irakischen Hauptstadt

Quelle: RT
Quelle: RT
Nach der Vertreibung des "Islamischen Staates" (IS) aus dem bedeutsamen Raffinerie-Komplex bei Baidschi wurden zahlreiche US-Militärausrüstungsgegenstände von den irakischen Truppen sichergestellt. Trotz dieser partiellen Niederlage rückt der IS jedoch immer weiter gegen die irakische Hauptstadt vor. Dabei soll sich die Miliz hunderter Schläferzellen in Bagdad bedienen. RT Reporter Eisa Ali berichtet aus Bagdad und interviewt gefangene IS-Kämpfer zu deren Hintergrund und Motivation.