Live im EU-Parlament: Assange und Harrison besprechen Maßnahmen zum Schutz von Whistleblowern

Wikieleaks-Herausgeber Julian Assange. Quelle: Ruptly
Wikieleaks-Herausgeber Julian Assange. Quelle: Ruptly
WikiLeaks-Chef Julian Assange und die Direktorin der Courage Stiftung Sarah Harrison besprechen heute ein europäisches Gesetz in Brüssel. Die Konferenz findet im EU-Parlament statt und bringt Akademiker und Vertreter der Europäischen Kommission, das Büro der Europäischen Bürgerbeauftragten und Europäische Organisationen, die Whistleblower unterstützen, zusammen. Julian Assange ist per Video zugeschaltet, da ihm die Auslieferung in die USA droht, sobald er die Botschaft Ecuadors in London verlässt.

comments powered by HyperComments