icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Rede vor US-Denkfabrik: Joe Biden skizziert Horrorszenario eines intriganten Russlands und lobt indirekt RT

Rede vor US-Denkfabrik: Joe Biden skizziert Horrorszenario eines intriganten Russlands und lobt indirekt RT
Der US-Vizepräsident Joe Biden hat diese Woche vor der US-Denkfabrik "Brookings Institution" eine Rede gehalten, in dem er vor einem neu erwachten hegemonialen Russland warnt, "das mit Atomwaffen droht, "sich in Europa in die Politik einkauft" und insbesondere "Grüne Parteien finanziert". [Was wohl Rebecca Harms und und Marie-Luise Beck zu dieser "Enthüllung" sagen?]. Alles dies sei zudem laut Biden eingebunden in eine "hyperagressive" und "sehr gut gemachte" Propagandamaschine.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen