Ostukraine – Das Leiden geht weiter und USA kennen nur einen Schuldigen

Ostukraine – Das Leiden geht weiter und USA kennen nur einen Schuldigen
Insgesamt fünf Menschen ließen beim Artilleriebeschuss der Ortschaft Gorlowka ihr Leben. RT befragte eine Frau, die beim dem Beschuss schwer verletzt wurde und dabei Tochter sowie ihren Mann verlor. Bewohner und Selbstverteidigungskräfte sagen übereinstimmend, dass der Angriff aus Gebieten erfolgte, die unter Kontrolle der ukrainischen Armee stehen. Als die RT-Korrespondentin in Washington, Gayane Chichakyan, bei der allmorgendlichen Pressekonferenz des US-Außeministeriums, den Sprecher auf den Vorfall ansprach, negierte dieser davon zu wissen und betonte, dass seines Wissens nach, vor allem die „Separatisten“ für den Bruch der Waffenruhe verantwortlich seien.

comments powered by HyperComments